Stand: 01.12.2021

Generalversammlung des Partnerschaftskomitees (ASCP) 


Am 16. November fand die Jahreshauptversammlung des ASCP Comité de Jumelage in Anwesenheit der Bürgermeisterin Frau HUON statt.
Der Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt: Josiane Salaun, Vorsitzende, Françoise Nedellec, Schatzmeisterin und Annie Mer, Sekretärin.
Die Tagesordnung war hauptsächlich dem Aufenthalt unserer bayerischen Freunde vom 5. bis 11. Juni 2022 gewidmet, der wegen der Pandemie bereits zweimal verschoben worden war. Es wurde beschlossen, im ersten Quartal 2022 erneut über die Organisation dieser Austauschwoche zu beraten, da das deutsche Komitee angesichts der Covid-Raten in der Region derzeit im Ungewissen ist.
Die Organisation von Tanzverantaltungen zu Beginn des Jahres ist aufgrund der neuen Gesundheitsmaßnahmen bezüglich des Tragens von Mundschutz ebenfalls in Frage gestellt. Für die kommenden Wochen sind Aktivitäten im Freien denkbar.
Das Treffen endete mit einem Umtrunk.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Herzliche Einladung zum Monatstreff am Montag, den 25. Okt. 2021 ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Neue Welt.
(Dazu bitten wir um Einhaltung der Hygienevorschriften)


Rundbrief an alle Mitglieder:

Führung für den Freundeskreis durch die Ausstellung im Kunerth Museum in Ottobeuren:

Wolfgang Volz
"Das Auge von Christo und Jeanne-Claude"
Termin:
  Mittwoch, 13.10.2021 um 18.30 Uhr.

Bitte um Anmeldung bis spätestens 6. Okt. bei Ursula Haggenmüller Tel. 08265/7030
Es sollten möglichst auch Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Abfahrt in Bedernau um:17.45 Uhr.
Eintritt 3,00 €/Person


Nachrufe -
Guillaume Gaouyer
   
                                                                                                                                                                                                                         
                                                                                            © Aus der Le Telegramme bzw. Ouest France                                                            Blumegesteck der beiten Komitees



Dieses Jahr hätten wir zwei besondere Jubiläen feiern können:

45 Jahre Freundschaft
1976 mit 2 Begegnungen:
  im April der erste Besuch der Bretonen in Bedernau
Anfang September Reise der Bedernauer nach Plouigneau
30 Jahre Gemeindepartnerschaft
Am 20. Juli 1991 wurde hier in Bedernau die Partnerschaftsurkunde
im Rahmen eines großen Festes feierlich unterzeichnet.
Doch auch dieses Jahr sind Reisen und Gruppenbegegnungen leider nicht planbar gewesen.



So wollen wir uns wenigstens zu einem Stammtisch treffen,
und zwar am Montag, den 19. Juli ab 19.30 Uhr im Gasthaus Neue Welt.
Darauf freut sich besonders auch Josiane Salaün, die 1. Vorsitzende des Partnerschaftskomitees von Plouigneau,
die hier gemeinsam mit ihrem Mann Michel einige Urlaubstage verbringt.
Wer will kann auch gern etwas früher kommen.


Stammtisch                  19.07. Ausflug auf die "obere Kalle".

Nachrufe - Fred
Wiedenmann

     

 
Der nächste Monatstreff wurde auf den 19.07.2021 festgelegt. - Bitte vormerken!



Der deutsch-französische Freundeskreis gratuliert Josiane und Michel zu ihrem Enkelkind "R A P H A Ë L" (*24.04.2021)


Zur Info:

Hinweis für alle Mitglieder und Freunde, die außerhalb des Gemeindeblattes/Kirchenanzeigers wohnen:

Sonntag, 02. Mai 2021 um 8:45 Uhr Gedenkmesse für Denise le Rumeur und Schwester Jeanne Lareur.

Bitte Abstands- und Hygieneregeln beachten.



3. Rundbrief




Nachrufe - Schwester Jeanne Lareur



Nachruf - Denise le Rumeur 


Zum Gedenken an Schwester Jeanne Lareur, Francoise le Harzic und Hervé Messager


1990                                                                                                                                           1991